Beatrice Liechti, Ernährungberaterin BSc und Inhaberin von cleveress in Solothurn

Beatrice Liechti, Ernährungberaterin BSc und Inhaberin von cleveress

Ernährung is(s)t Leidenschaft

Essen ist Genuss, geniessen ist Leidenschaft und lustvoll geniessen ist gesund. Als diplomierte Ernährungsberaterin steht ausgewogenes Essen natürlich ganz oben auf meiner Liste. Am Wichtigsten aber sind der Genuss und die Lust, sich etwas Gutes zu tun. Deshalb geniesse ich Bewegung und den Kontakt mit Menschen ebenso leidenschaftlich wie das Kochen und die tägliche Auseinandersetzung mit den cleversten Möglichkeiten für einen gesunden Lebensstil.

Ausserhalb meines Kochateliers finden Sie mich denn auch oft im Freien beim Skaten, zum Beispiel am Engadiner, Joggen, Rennrad fahren, Schwimmen oder auf dem Tennisplatz.

Ausbildungen

  • Ernährungsberaterin, BSc
  • CAS Sporternährung
  • MAS in Adult and Professional Education, PHZ
  • Schreibwerkstatt für Kommunikationsprofis, SPRI

Berufliche Stationen

  • Schweizerische Gesellschaft für Ernährung, Bern
  • Institut für Sport und Sportwissenschaften, Basel
  • Universitätsspital, Lausanne
  • Ernährungsberatung Ausbildungszentrum Inselspital, Bern
  • Rotes Kreuz (SRK) Arbeitsgruppenmitarbeit
  • Wander AG, Bern

Auszeichnungen

Gewinnerin des Nestlé-Preises 2010 für die Entwicklung des «Ballabeina»-Leiterlispiels im Rahmen einer Studie zur Förderung der Gesundheit im Kindergarten unter der Leitung von Prof. Dr. J. Puder.

Meine Partner

Das Kochatelier-Team

Für unsere zahlreichen Events hole ich mir gerne Unterstützung und zähle auf ein tolles Netzwerk mit vielen kreativen Kochköpfen:

Nelly Suarez Mateus

Nelly Suárez, aus den kolumbianischen Anden in der Nähe von Bogotá, ist vor fast 10 Jahren ihrer Liebe in die Schweiz gefolgt. Sie ist leidenschaftliche Lehrerin und das seit 20 Jahren. Sie ist Mutter zweier Mädchen und leitet im „Español picante“ die Gespräche und achtet, dass sich kaum Fehler in unser „Español“ einschleichen.

Raphael Laubscher

Der CEO der Laubscher Präzision AG am Bielersee hat viel mit welschen Geschäftspartnern zu tun. Frei nach dem Motto Hilfe zur Selbsthilfe hat er deshalb ‚Vin, fromage et parler‘ ins Leben gerufen und kann so während einem genussvollen Abend auch gleich sein Französisch verbessern. Raphael ist übrigens mein Ehemann und er hat noch jede Menge weiterer Ideen. Wer weiss, vielleicht heisst es bald ‚Whisky und Dart‘ oder  ‚Grolsch und Grill‘? Lassen Sie sich überraschen.

Deborah Hagmann

Debbi ist ganz Britin und bringt die feine englische Lebensart ins cleveress-Atelier. Mit viel britischem Humor und Feingefühl leitet Sie die Gesprächsrunden. Sie freut sich auf Small Talk und spannende Diskussionen beim ‚Tea and Chatter‘.