Alle Rezepte

Rezepte: gluten free

Asiatische Randensuppe

Wir lieben dieses rote Knollengemüse! Es gibt der Suppe eine wunderbar kräftige Farbe und eine leicht süssliche Note. Kombiniert mit verschiedenen asiatischen Gewürzen und Kräutern ist diese Wundersuppe ein echter Immun-Booster, Herzwärmer und tolle Vorspeise.

Kurkuma Latte

Das perfekte Getränk für Herbst-, Winter- und Coronazeiten. Neben einem ausgewogenen und abwechlungsreichen Ernährungsstil sind auch Kräuter und Gewürze richtig gute Immunsystem-booster!

Mexikanischer Wassermelonen-Gurken Salat

In der Mexikanischen Küche gibt's nicht nur Tacos! Sie ist reich an vielfältigen Salaten. Ursprünglich wird dieser Salat mit Jicama, (Yambohne) zubereitet. Eine interessante Knolle, die hier aber kaum wächst. Deshalb habe ich sie durch Gurken ersetzt. Nicht ganz so knackig wie die Jicama aber der Salat schmeckt auch so ausgezeichnet.

Tacos de Picadillo

Der Taco ist die Kultspeise Mexikos und wenn sogar Netflix die Serie "Die Geschichte des Taco" zeigt, ist es auch an der Zeit hier ein einfaches Tacos-Rezept zu verraten. Die Füllung ist ausgewogen und kontrastierend, die Salsa gibt die Schärfe und eine wirklich gute Tortilla macht aus dem Taco ein Erlebnis. Es lohnt sich deshalb die Tortilla beim Mexikaner zu kaufen oder selbst aus "Masa harina" zu machen. Bald verrate ich in einem Workshop wie es geht.

Broccoli-Bowl

Schnell zubereitet und herrlich leicht in einer Bowl serviert ist dieser Sommersalat, der in einer Hauptmahlzeiten-Variante daherkommt.

Bratreis mit Ananas und Cashew

Geröstete Cashewkerne, Mais und Ananas geben einfachem Reis eine tolle Geschmacksvielfalt. Der bunte Bratreis ist ideal für zu Hause und zum Mitnehmen. Die Cashewkerne liefern schon etwas Protein und für eine extra Ladung Protein noch mit etwas Pouletfleisch oder Tofu ergänzen.

Jugo verde Mexicano

Seit Jahren werden in Mexiko Früchte, Gemüse und Kräuter miteinander gemixt. Der grüne Smoothie gibt es also nicht erst seit er in Amerika zur Mode geworden ist. In Mexiko bestellt man den "Jugo Verde" seit jeher zum Frühstück. Die schweizerische Variante ist ohne Kaktus, dafür mit etwas mehr Spinat gemixt.

Rüebli-Aufstrich

Dieser Aufstrich gelingt am Besten mit Bundrüebli. Im Ofen mit etwas Öl gebraten - entwickeln sie so richtig ihren Geschmack. Die orientalische Zubereitung macht aus den einfachen Rüebli einen exklusiven Aufstrich für Apéros.

Maronisuppe mit Nuss-Topping

Eine Maronisuppe ist genau das Richtige für die kalte Jahreszeit. Piment, Nelken und Co sind noch zusätzliche Seelenwärmer. Wem das Apfel-Nuss-Topping zu süss dazu ist, gibt etwas Salz dazu und ein Küchenkraut, z.B. Thymian oder Majoran.

Go-green-Smoothie

Grün, gesund und ready in 5 Minuten: dieser Smoothie kann beliebig den Jahreszeiten angepasst werden. Im Winter Federkohl, im Frühling Spitzkohl und im Sommer alles was auf dem Markt erhältlich ist ...